Luft...

Die "Vier-Elemente-Lehre" beschreibt, dass es ohne Erde, Feuer, Wasser und Luft kein Leben gibt.

Das Element Luft hat somit einen ganz besonderen Stellenwert und besteht zu 78% aus Stickstoff, 21% aus Sauerstoff, 0,9% aus Edelgasen und 0,03% aus Kohlendioxid. 

Die Dichtheit moderner Fenster der Gebäude unterbindet vielmals einen ausreichenden Luftaustausch. Richtiges Lüften ist daher für Bewohner und Gebäude gleichermaßen wichtig. Hierbei werden angestaute Feuchtigkeit und Schadstoffe aus den Räumen transportiert. Dies wiederum fördert das Wohlbefinden und beugt Schimmelbildung vor.

Eine optimal ausgelegte und regelmäßig gewartete kontrollierte Wohnungslüftungsanlage sorgt zu jeder Zeit für den erforderlichen Luftwechsel. Durch Rückgewinnungssysteme wird der abgeführten Raumluft Wärme entzogen, die dem Gebäude wieder zugeführt wird. Für den störungsfreien und nachhaltigen Betrieb werden die Anlagen von uns unter Einhaltung aller Vorschriften und Gebäudegegebenheiten sorgfältig geplant, erstellt und gewartet.